Sie suchen einen Anwalt für Familienrecht, Arbeitsrecht oder MLM-Recht in Köln?

Rechtsanwälte für Arbeitsrecht in Köln

Arbeitsrecht

Kündigung, Aufhebungsvertrag, Abfindungen, Arbeitsverträge und mehr: Unsere Kanzlei ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Arbeitsrecht.

Arbeitsrecht in Köln
Rechtsanwälte für Familienrecht in Köln

Familienrecht

Trennung, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht und Umgangsregelungen: Wir sind für Sie da und unterstützen Sie in allen familienrechtlichen Fragen.

Familienrecht in Köln
Rechtsanwälte für MLM-Recht in Köln

MLM-Recht

In das Multi-Level-Marketing fließen verschiedene Rechtsgebiete ein. Als erfahrene MLM-Anwälte finden wir für Ihr Projekt eine optimale Lösung.

MLM-Recht in Köln

Wir helfen Ihnen weiter

  • als Ihr Rechtsanwalt in Gerichtsverfahren
  • als juristische Berater
  • bei der Erstellung und Prüfung von Verträgen.

mehr erfahren
Transparentes Logo advopart | Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Die Rechtsanwälte an Ihrer Seite

IHR RECHT IST UNSER PART.

Um sich in juristischen Auseinandersetzungen zu behaupten und Ihre Rechte durchzusetzen, benötigen Sie starke Partner. Mit der nötigen Durchsetzungskraft und Widerstandsfähigkeit verfolgen wir Ihr Ziel und setzen uns für Ihr Recht ein. Während der gesamten Mandatierung sind wir jederzeit als Ansprechpartner für Sie da und lassen Sie nicht allein im Regen stehen.

Unabhängig davon, mit welchen rechtlichen Anliegen Sie zu uns kommen: Wichtig ist uns, dass Ihr Rechtsanwalt Sie versteht und auf kompetente, unkomplizierte Weise für Sie tätig wird. In unserer Rechtsanwaltskanzlei steht der Mensch im Mittelpunkt – Ihr Recht ist unser Part.

WAS UNS AUSZEICHNET

Wir nehmen uns Zeit für jeden einzelnen Mandanten und sorgen dafür, dass nicht nur wir, sondern auch Sie verstehen, welche rechtlichen Schritte aus welchem Grund erfolgen sollten. Wenn es um die Vorbereitung einer Klage geht, geben wir natürlich auch unsere Einschätzung dazu ab, welche Erfolgsaussichten Sie in einem Gerichtsverfahren haben.

Kompetenz MÜSSEN Sie von Ihrem Rechtsanwalt erwarten. Sie können sicher sein, dass wir darüber in sehr hohem Maß verfügen. In den Rechtsgebieten, in denen wir tätig sind, verfügen wir über langjährige juristische Expertise und haben natürlich auch entsprechende Erfolge vorzuweisen.

In unserer Rechtsanwaltskanzlei legen wir viel Wert auf eine 100-prozentige Kostentransparenz. Auf Wunsch erläutern wir Ihnen jeden einzelnen Kostenpunkt – schließlich müssen Sie verstehen, was Ihr Rechtsanwalt und das Gesamtverfahren kosten.

UNSERE FACHGEBIETE IM DETAIL

IMMER BESTENS INFORMIERT

  • Der Aufhebungsvertrag und seine Tücken

    Viele Arbeitnehmer denken, dass die Kündigung ihres Arbeitsvertrags einen Makel darstellt und dass eine einvernehmliche Trennung von ihrem Arbeitgeber mit einem Aufhebungsvertrag besser ankommt. Der Aufhebungsvertrag hat jedoch einige Fallstricke, so dass sich jeder Arbeitnehmer genau überlegen sollte, ob die Kündigung nicht die bessere Lösung ist. Der folgende Artikel stellt die großen Probleme des Aufhebungsvertrags dar.

    17. Mai 2019
  • Die Scheidungsfolgenvereinbarung und ihre Unterschiede zum Ehevertrag

    Mit der Scheidungsfolgenvereinbarung treffen die Ehepartner bereits während der Ehe wichtige Regelungen über die Folgen nach der Scheidung. Umfassen kann die Vereinbarung dabei das Sorgerecht, den nachehelichen Unterhalt oder die Aufteilung des Vermögens. Eine genauere Erklärung über die Inhalte und den Unterschied zum Ehevertrag erklärt der folgende Artikel.

    10. Mai 2019
  • Hochzeit: Was Sie über Ehevertrag, Unterhalt und Ehegattensplitting wissen sollten

    Die Hochzeit gilt als der schönste Tag im Leben eines Menschen. Angesichts einer Hochzeit möchte niemand an Ehegattensplitting und Steuerveranlagung denken. Schon gar nicht möchte man über einen Ehevertrag sprechen. Doch wem an der Ehe und seinem Geld liegt, sollte hier einen kühlen Kopf behalten und sich von Experten beraten lassen.

    4. Mai 2019
  • Kindeswille entspricht nicht unbedingt dem Kindeswohl

    Leben die Eltern getrennt, so kommt einem Elternteil das Aufsichtsrecht zugute. Der andere Elternteil leistet seinen Beitrag durch Zahlung von Unterhalt. Die Einigung wird bei Gericht getroffen, welches bei der Entscheidung immer das Kindeswohl zugrunde legt. Der Kindeswille kann dabei schon mal in den Hintergrund rücken, wie der folgende Fall klar zeigt.

    26. April 2019
Mitglied im Kölner Anwaltverein
Mitglied im Deutschen Anwaltverein
Deutsche Anwaltshotline - advopart
RÜCKRUFSERVICE

Der Erstkontakt mit Ihrem Rechtsanwalt erfolgt meist per E-Mail oder Telefon. Für ein solches Telefonat ist eine ungestörte Atmosphäre besonders wichtig. Deshalb bieten wir Ihnen zu einem von Ihnen gewünschten Termin unseren Rückrufservice an.

Ich wünsche einen Rückruf bzgl.:

advopart