Fachanwältin/ Fachanwalt für Familienrecht Agnes Polewka

Familienrecht

Fachanwalt für Familienrecht - Neuer Titel für Rechtsanwältin Polewka

Der Rechtsanwältin Agnes Polewka aus Köln wurde kürzlich von der zuständigen Rechtsanwaltskammer der Titel des „Fachanwalt für Familienrecht“ verliehen. Damit die Rechtsanwältin Polewka die Berechtigung erhielt, diesen Titel zu führen, musste sie der Kammer praktische Erfahrungen im Familienrecht nachweisen, sowie besondere theoretische Fachkenntnisse im Familienrecht erwerben.

Was muss man tun, um den Titel des "Fachanwalt für Familienrecht" zu erhalten?

Der § 2 Abs. 2 der Fachanwaltsordnung besagt, dass die Voraussetzung für die Verleihung des Fachanwalt Titels daran geknüpft ist, dass der Rechtsanwalt oder die Rechtsanwältin im Hinblick auf theoretische Kenntnisse oder praktische Erfahrungen des betreffenden Rechtsgebietes erheblich mehr vorzuweisen hat als das, was ihm üblicherweise anhand der beruflichen Ausbildung und der praktischen Berufserfahrung vermittelt wurde.

Um besondere praktische Kenntnisse vorzuweisen, hat die Rechtsanwältin Polewka aus Köln der zuständigen Rechtsanwaltskammer nachgewiesen, dass sie innerhalb der letzten drei Jahre mindestens 120 familienrechtliche Fälle bearbeitet hat. Bei dieser Bearbeitung durfte Frau Polewka von niemandem angewiesen werden. Mindestens 60 dieser Fälle mussten außerdem gerichtliche Verfahren sein. Dies können beispielsweise Sorgerechtsverfahren, die Durchführung einer Scheidung oder die Durchsetzung von Umgangsverboten sein.

Damit Rechtsanwältin Polewka aus Köln den Titel eines „Fachanwalt für Familienrecht“ verliehen bekam, musste sie außerdem besondere theoretische Kenntnisse auf dem Gebiet des Familienrechts nachweisen. Dies betraf insbesondere die Inhaltsschwerpunkte des materiellen Ehe-, Familien- und Kindschaftsrechts, das internationale Privatrecht im Familienrecht, das familienrechtliche Verfahrens- und Kostenrecht, sowie die Theorie und Praxis der familienrechtlichen Mandatsbearbeitung. All diese Voraussetzungen konnte die Rechtsanwältin Polewka aus Köln erfüllen und wurde daher zum Fachanwalt für Familienrecht ernannt.

Was sind die Vorteile eines Fachanwalt für Familienrecht?

Sollten Sie auf der Suche nach einem Anwalt für Ihre Scheidung oder Ihren Sorgerechtsstreit sein, dann empfiehlt es sich, einen Fachanwalt für Familienrecht zu engagieren. Um Ihre Chance auf einen erfolgreichen Ausgang eines familienrechtlichen Streites zu erhöhen, sollten Sie einen Fachanwalt für Familienrecht beauftragen. Denn ein Fachanwalt verfügt über größere praktische Erfahrung und tiefergehende Fachkenntnisse als ein Rechtsanwalt, der nur ab und an auf dem Gebiet des Familienrechts tätig ist. Als Fachanwalt für Familienrecht ist Frau Polewka in der Lage, Ihre gerichtlichen und außergerichtlichen Schwierigkeiten auf dem Gebiet des Familienrechts zu lösen und für Sie das bestmögliche Ergebnis in jeder Lebenslage zu erreichen.

Fachanwalt für Familienrecht – Neuer Titel für Rechtsanwältin Polewka
5 (99.1%) 89 votes
Gerne helfen wir auch Ihnen

Melden Sie sich und wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.